Methoden

Oftmals braucht es einen Blickwechsel, denn von einem anderen Standpunkt aus gesehen, stellt sich die Landschaft völlig anders dar und man entdeckt Dinge, die man zuvor übersehen hat.
Coaching und Beratung sind so ein Blickwechsel. Selbst hat man seine eingefahrenen Methoden und Ansichten, die jahrelang gut waren und immer mehr oder weniger weiter geholfen haben. Doch wir Menschen verändern uns im Laufe unseres Lebens und niemand steigt an derselben Stelle in denselben Fluss, wie Heraklit sagt.
Ich setze meine Methoden des Coaching und der Therapie unterschiedlich ein. Je nach Bedarf ist es ein Methodenmix, der abgestimmt ist auf meinen jeweiligen Klienten/Klientin. Sie sollen Ihre Ressourcen neu erkennen und lernen, gewinnbringend für sich einzusetzen.
Meine Matrixaufstellungen, seien es Familien- oder Berufsthemen, erfolgen nur in Ausnahmen mit anderen Teilnehmern. Ich arbeite grundsätzlich Klientenzentriert.
Mein Ansatz ist es, keine langwierigen Therapiesitzungen anzustreben, sondern für „Ihr“ aktuelles Thema gemeinsam mit Ihnen in einem überschaubaren Rahmen eine Lösung zu erarbeiten. Für eine Stunde rechnen Sie maximal 90 Minuten ein.